Sie sind hier: Startseite Nachrichten LinkedIn Learning - Plattform für digitales Lernen
Datum: 20.05.2021

LinkedIn Learning - Plattform für digitales Lernen

Wie kann ich erfolgreich im Home-Office arbeiten? Welche Projektmanagement-Methoden gibt es? Welche Möglichkeiten bietet mir Excel?

Diese und viele weitere Fragen beantworten die Kurse der E-Learning Plattform LinkedIn Learning, dem Nachfolgeprodukt von „Video2Brain“.

Mitglieder der Universität haben mit über 15.000 Video-Trainings in verschiedenen Sprachen die Möglichkeit, Neues zu lernen und bestehende Kenntnisse zu erweitern.

  • Sie sind Mitglied der Universität Bonn und wollen LinkedIn Learning testen? Dann melden Sie sich über DBIS mit Ihrer UNI-ID an.
  • Zu DBIS

Die Kurse decken zahlreiche Themen aus den Bereichen Business, Kreativität und Technologie ab. Von Office-Software über Webdesign und Kreativ-Software bis hin zu Präsentationsmethoden ist alles dabei.

Studierende finden hier nicht nur eine Unterstützung zum Studium, sondern können die Tutorials auch für die Vorbereitung in das Berufsleben nutzen.

Lehrende können ihre Kursinhalte mit den Video-Tutorials thematisch ergänzen, selbst neue Fähigkeiten erlernen und ihre Erfahrungen erweitern.

Die Lerninhalte sind intuitiv bedienbar. Es gibt Inhalte für Einsteiger*innen, Fortgeschrittene und Expert*innen.

Bei Fragen oder Nutzungsproblemen schreiben Sie gerne an [Email protection active, please enable JavaScript.]

Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

 

Artikelaktionen