Sie sind hier: Startseite Für Studierende eKlausuren

eKlausuren

Elektronische Klausuren als Prüfungsleistung

eKlausuren sind Online-Klausuren, die unter Aufsicht vor Ort an Computern in der Universität durchgeführt werden.

Die Prüfung kann aus mehreren verschiedenen Fragetypen bestehen, zum Beispiel Freitext, Lückentext oder Multiple Choice.  Aber auch Zuordnungsaufgaben oder Fragen, die Sie durch eine Auswahl innerhalb eines Bildes beantworten müssen, können vorkommen.

Alles Wichtige auf einen Blick

Werden Sie zum ersten Mal mit einer eKlausur geprüft und haben Fragen dazu? Dann besuchen Sie unsere Informationsveranstaltung. Wir beantworten Ihre Fragen und führen Sie virtuell in die Räumlichkeiten, die Klausursoftware und den Ablauf am Klausurtag ein. Mit unserer Demoklausur werden Sie sich ganz in Ruhe mit dem Format und der Software vertraut machen, damit Sie sich am Klausurtag voll und ganz auf die Prüfung konzentrieren können.

Ablauf eKlausur im Sommersemester 2022

Die eKlausuren finden in der Turnhalle im Nachtigallenweg 86 statt. Der Wartebereich ist draußen vor dem Eingang auf dem Vorplatz. Bringen Sie bei Regen einen eigenen Regenschutz mit. 

lageplan.png

 

Bearbeiten der Klausur

Die folgenden Hinweise erläutern Ihnen im Einzelnen die Schritte, die Sie im Klausursystem zur Bearbeitung Ihrer Klausur beachten müssen.

eKlausur Ablauf

Einloggen

Sie loggen sich mit Ihrer Uni-ID und dem dazugehörigen Passwort ein. Geben Sie nur die Uni-ID ein (z.B. s4xyz) ohne Mailadresse und achten Sie darauf, dass das s am Anfang klein ist.

Klausur beenden

Wenn Sie mit der Bearbeitung der Aufgaben fertig sind, dann können Sie Ihre Klausur beenden. Sie erhalten vor der Abgabe eine vollständige Übersicht über Ihre beantwortete Aufgaben und können diese noch bei Bedarf korrigieren. Nun erfolgt die abschließende Bestätigung der Abgabe der Klausur. Sollte Ihre Bearbeitungszeit abgelaufen sein, dann wird die Klausur mit Ihren gegebenen Antworten gespeichert und dann automatisch abgegeben.

Nach der Klausur

Bitte folgen Sie zum Verlassen der Räume den Anweisungen der Fachaufsichten sowie des eKlausur Teams.

Für Studierende mit Handicap

Auch bei der eKlausur ist ein Nachteilsausgleich möglich. Meistens wird ein Nachteilsausgleich in Form einer Zeitverlängerung gewährt, aber auch das Schreiben in einem separaten Raum ist möglich. Es ist wichtig, dass die Prüfer rechtzeitig darüber informiert werden, wenn ein Nachteilsausgleich benötigt wird.

Es besteht das Angebot von eCampus die Arbeitsplätze nach den Anforderungen von Studierenden mit Handicap zu gestalten und diese speziell auf deren Bedürfnisse abzustimmen. Bitte nehmen Sie hierzu rechtzeitig Kontakt mit uns oder der Beauftragten für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung auf, damit wir alles Notwendige in die Wege leiten können.

Bereits jetzt steht für eKlausuren ein Arbeitsplatz für Studierende mit einer Sehbehinderung zur Verfügung. An dem speziell eingerichteten Computer kommt die Vergrösserungssoftware "ZoomText Magnifier/Reader" zum Einsatz. Sie ermöglicht eine flexible Vergrößerung des Bildschirminhalts in Stufen von 1x-60x. Das Anzeigeschema für die Darstellung des Bildschirminhalts kann nach belieben eingestellt werden.

Kontakt: [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

 

Artikelaktionen